Herzlich willkommen in unseremProjektAlpha-Omega

                  Cafe´  Sumatra.

Nachdem sich der Förderverein für das Krankenhaus Balige aufgelöst hat, hat sich das Werdorfer Presbyterium Gedanken gemacht,
und sich ein neues soziales Projekt gesucht. Wir waren der Meinung, dass eine Kirchengemeinde auch über den Dorfrand hinaus sehen sollte.
So sind wir auf das Projekt „Alpha Omega“ gestoßen.

Das ist ein Projekt in Kabanjahe auf Sumatra, das die dortige evangelische Kirchengemeinde ins Leben gerufen hat. Das ist eine Schule
 und ein angeschlossenes Internat, indem Kinder und Jugendliche mit Behinderungen unterrichtet werden. In Asien werden Behinderte
noch versteckt, weil man sich ihrer schämt. Dort arbeiten die jungen Leute in der Landwirtschaft und werden entsprechend ausgebildet.
 Sie legen Gärten an und verkaufen ihre Produkte. Sie lernen die Viehwirtschaft. Außerdem fertigen sie Batiktaschen und Batikkarten.

Uns hat dieses Projekt angesprochen und wir werden in Zukunft hin und wieder ein Cafe´  mit einem Programmpunkt
 anbieten und hoffen auf reichliche Spenden.

Am 12. Oktober 2014 öffnete das Cafe´ zum ersten Mal seine Pforten. Fleißige kleine Näherinnen zeigten ihre selbstgefertigten
Produkte in einer kleinen Modenschau. Es hat allen großen Spaß gemacht. Der Kuchen wurde von netten Damen gespendet. 

Sehen Sie sich die Bilder an und vielleicht können wir Sie auch einmal in unserem Cafe´ begrüßen.

 

12. Oktober 2014

19. April 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildergalerie

nächstes Café Sumatra
am 5. November 2017
im Dietrich - Bonhoeffer - Haus
um 15:00 Uhr

© Copyright 2013
 Ev. Kirchengemeinde Werdorf

Evangelische
Kirche
Werdorf

Impressum:

Werdorf Landschaft 2